Category Archives: Kunst & Kultur

(BA) Landkreis Bamberg hat das Märzen Landkreis-Bier

„Der erste Schritt zum Landkreis-Bier ist getan!“ – Die Rezeptur steht: Das Landkreis-Bier wird ein Märzen. „Mir fehlt noch ein Landkreis-Bier,“ hatte Landrat Johann Kalb noch im Februar diesen Jahres gefordert. Jetzt steht fest: Das Landkreis-Bier wird ein Märzen. Unter fachkundiger Beratung durch die Braumeister Roland Kundmüller, Hannes Grasser und Josef Lindner hat das der Landkreischef beschlossen. Das Märzenbier erfreut sich in Franken einer langen Tradition. Hierbei handelt es sich um ein untergäriges Vollbier, das ursprünglich im Monat März gebraut wurde. Besonders stark eingebraut gewährleistet es eine lange Haltbarkeit in den Bierkellern. Das Landkreis-Märzen wird mit bekannten fränkischen Hopfen, aber auch einer eher selten vorkommenden alten Hopfensorte eingebraut. Zum Einsatz sollen zudem klassische fränkische Malze, sowie Karamell- und Röstmalze kommen, die dem Bier Farbe, Geschmack und Körper geben. Landrat Johann Kalb: „Wir können mit Stolz auf eine einzigartige Bierkultur schauen, die weltweit ihresgleichen sucht. Was liegt da also näher, als ein eigenes Landkreis-Bier zu brauen?“ Das Bier wird als Gemeinschaftssud...
weiterlesen

(BT) Prominenz am Grünen Hügel in Bayreuth

Zur Festspielpremiere werden in Bayreuth hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur erwartet BAYREUTH – Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die Festspielsaison 2015. Zum Auftakt werden die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur begrüßen können. Auf die Besucher der Premierenvorstellung wartet die Inszenierung der Wagner-Oper „Tristan und Isolde“ in Regie von Festspielleiterin Katharina Wagner unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann. Die Liste der Premierengäste wird von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel angeführt. Die Kanzlerin gehört bereits seit vielen Jahren zu den treuen Festspielgästen. Auch der Präsident des Deutschen Bundestages, Professor Dr. Norbert Lammert, hat sein Kommen angekündigt. Erstmals wird zudem der Präsident der Slowakischen Republik, Andrej Kiska, die Bayreuther Festspiele besuchen. Aus der internationalen Diplomatie werden neben US-Botschafter John B. Emerson der französische Botschafter Philippe Etienne sowie seine Amtskollegen aus der Tschechischen Republik und der Türkei, Tomáš Jan Podivinský und Hüseyin Avni Karslioğlu, erwartet. Gleiches...
weiterlesen

(BT) Umsonst und draußen: Sparda-Bank Klassik Open Air 2015

In Bayreuth am 26. und 27. Juni im Ehrenhof des Alten Schlosses – Philharmonie aus Pilsen und die Blechbläser der Münchner Philharmoniker zu Gast BAYREUTH – Am 26. und 27. Juni lädt das Sparda-Bank Klassik Open Air zum zweiten Mal ein, klassische Musik umsonst und draußen im Ehrenhof des Alten Schlosses zu genießen. Nach dem großen Erfolg der beiden Konzerte im WM-Sommer 2014 ist es dank der Förderung durch die Sparda-Bank Nürnberg auch 2015 möglich, zwei herausragende Ensembles in Bayreuth zu begrüßen. Bei einem Pressegespräch im Bayreuther Rathaus stellten jetzt Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und die Verantwortlichen der Sparda-Bank Nürnberg das Programm im Detail vor. „Das Sparda-Bank Klassik Open Air ist eine große Bereicherung und Ergänzung des Bayreuther Kulturlebens. Ich freue mich, dass durch die Initiative der Sparda-Bank die Möglichkeit eines jährlichen Musikevents im Sommer ‚Umsonst & Draußen‘ für alle Bürgerinnen und Bürger geschaffen wurde“, freute sich die Oberbürgermeisterin. Am Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr, ist die Philharmonie aus Pilsen zu...
weiterlesen

(SC) „Mein Weg zur neuen Musik“ – Portraitkonzert Walter Zimmermann

Mittwoch 8. Juli 2015 um 19.30 Uhr, Stadtkirche St. Johannes und St. Martin, Martin-Luther-Platz 2, Schwabach Der Veranstalter Bürgerstiftung "Unser Schwabach" freut sehr, Sie zu einer reizvollen und außergewöhnlichen Kulturveranstaltung in die gerade wiedereröffnete und so großartig neugestaltete Stadtkirche einladen zu können. Schwabach kann sich glücklich schätzen, dass wir viele auch überregional äußerst erfolgreiche Töchter und Söhne hervorbringen. Walter Zimmermann als weltweit geschätzter Komponist gehört dazu. Wir konnten ihn, der in Schwabach geboren und aufgewachsen ist, gewinnen in seiner Heimatstadt aufzutreten. Unter dem Titel "Mein Weg zur neuen Musik" hält er am Mittwoch, 8. Juli um 19.30 Uhr einen kurzen Vortrag und wir können vier Werke seines bisher 34jährigen Schaffens zeitgenössischer Musik, vorgetragen durch das vierzehnköpfige Neophon-Ensemble aus Berlin, genießen. Bert Lippert wird dazu ergänzend mit Kollegen die 15 Zwiefache, transzendiert für Gitarre beisteuern. Nicht überraschend insofern, dass der Bayerische Rundfunk diesen herausragenden Abend aufzeichnen und in seinem Hörfunkprogramm BR Klassik in voller Länge zu einem späteren Zeitpunkt senden wird. Bitte...
weiterlesen

(Zirndorf) Konzert zur Renovierung des Gemeindehauses St. Lorenz

Jubiläumskonzert in St. Lorenz - 90 Jahre und kein bisschen leise!  Der Gesangverein Eintracht Anwanden e.V. veranstaltet ein Geburtstagskonzert und lädt herzlich zum Mitfeiern ein. Dieses findet am Sonntag den 5. Juli um 14.00 Uhr in der ev. Kirche St. Lorenz Oberasbach, Kirchenplatz 3 statt. Mitwirken werden der Frauenchor „Damenbesuch“ und der Männerchor sowie der junge Chor Roßtal „Licence To Sing“ und das Ensemble der Stadtkapelle Zirndorf. Natürlich gibt es bei dieser Geburtstagsfeier auch Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Ein Teil der Erlöse wird zur Renovierung des Gemeindehauses verwendet....
weiterlesen