Monthly Archives: Juli 2015

(ER) HC Erlangen gewinnt auch gegen Rimpar verdient

Der HC Erlangen hat auch das Testspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Rimpar verdient mit 32:27 (15:15) gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Robert Andersson tat sich in der ersten Halbzeit schwer die massive Abwehr zu durchbrechen, in Halbzeit zwei konnte der HCE das Spiel aber früh für sich entscheiden. Zwei Tage hatte Robert Andersson seinen Schützlingen nach dem Trainingslager an der Ostsee freigegeben. Am heutigen Abend kam es dann zum ersten wirklichen Test in dieser Vorbereitung. Die Rimpar Wölfe, die in der letzten Saison Platz sechs der 2. Handball‐Bundesliga belegt hatten, ließen von Beginn an merken, dass es für den Gast aus Mittelfranken kein einfaches Spiel werden würde. Dennoch diktierte der HC Erlangen das Spielgeschehen und führte bis kurz vor dem Pausenpfiff ständig. Verdient trennten sich die beiden fränkischen Konkurrenten zur Pause mit 15:15. Nach dem Wechsel zogen die Erlangen die Zügel an und brachten schnell vier Tore zwischen sich und den Konkurrenten aus Unterfranken. Jonas Link, der in der zweiten...
weiter lesen

(NBG) Babytiger im Nürnberger Tiergarten entwickeln sich prächtig

(tom) Die am Montag, 6. Juli 2015, im Tiergarten der Stadt Nürnberg geborenen Sibirischen Tiger sind nun gut drei Wochen alt und entwickeln sich prächtig. Tigermutter Katinka zieht ihre beiden Jungtiere mit großer Gelassenheit auf und kümmert sich vorbildlich um ihren ersten Nachwuchs. Bis die Kleinen mindestens acht bis zehn Wochen alt sind, ist es wichtig, Mutter und Nachwuchs nicht zu stören. Aus diesem Grund muss das Raubtierhaus auch während der Ferien geschlossen bleiben. Dennoch können die Besucherinnen und Besucher die Großkatzen erleben: Tigervater Samur ist ebenso im Freigehege zu sehen wie das Löwenpaar des Tiergartens. Und ab dem Wochenende werden die Bilder von der Tigerfamilie auf einen Monitor übertragen, der am Eingang des Raubtierhauses installiert wird....
weiter lesen

(LIF) „Sonne(n) mit Verstand – statt Sonnenbrand“ und „Alles rund um Zecken“

Ab 23.07.2015 werden die Mitarbeiter der Abteilung Gesundheit in der Zeit von 13.30 bis 16.30 Uhr, wie bereits in den Jahren zuvor, in den Schwimmbädern und Badeseen des Landkreises, beginnend im Schwimmbad Redwitz an der Rodach, für Fragen rund um den Sonnen- und Zeckenschutz der Bevölkerung zur Verfügung stehen. „Die Sommermonate haben begonnen, die Zeit intensiver Sonneneinstrahlung ebenso. Deshalb wollen wir darauf hinweisen, dass, wer seine Haut übermäßig lange und schutzlos der Sonne und ihrer ultravioletten Strahlung aussetzt, riskiert, dass nicht nur die Haut vorzeitig altert, sondern dass man auch seiner eigenen Gesundheit schadet!“, berichtet die Leiterin des Landratsamtes Lichtenfels, Abt. Gesundheit, Fr. Dr. A. Grottker. „Dies gilt insbesondere und gerade für Kinder, weil deren Haut viel empfindlicher auf Sonne reagiert, zarter ist und sich der UV-Eigenschutz erst noch entwickeln muss!“ ergänzt sie So weiß man heute sehr genau, dass wiederholte, schwere Sonnenbrände in der Kindheit und Jugend das Risiko an Hautkrebs zu erkranken deutlich erhöht. Da Kinder sehr viel...
weiter lesen

(BA) Regierung von Oberfranken bittet Bamberg um humanitäre Hilfe für Flüchtlinge

„Erstaufnahmeeinrichtung in Bamberg soll Entlastung bringen“ Der große Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland hält nach wie vor an. Besonders nach Bayern kommen deutlich mehr Menschen, die aus großer Not ihre Heimat verlassen haben. Ankommende Flüchtlinge werden gegenwärtig auf die sieben bayerischen Regierungsbezirke und von dort auf die Städte und Landkreise verteilt. Der Freistaat Bayern hat hierzu, angesichts der dramatischen Situation, den „Notfallplan“ ausgerufen. Danach müssen alle bayerischen Städte und Landkreise für eine kurzfristige Unterbringung Sorge tragen. Die Regierung von Oberfranken hat nun die Stadt Bamberg um humanitäre Hilfe gebeten: Es sollen Unterkünfte für die Erstaufnahmeeinrichtung Oberfranken auf dem früheren US-Gelände geschaffen werden. Dann hätte Oberfranken neben Bayreuth einen weiteren Standort der Erstaufnahmeeinrichtung. „Wir stellen uns der Verantwortung. Der Stadtrat und die Stadtspitze sind sich einig, dass wir helfen können und das werden wir auch tun“, sagte Oberbürgermeister Andreas Starke. Am 14.07.2015 wurde der Stadt Bamberg konkret mitgeteilt, dass der Regierungsbezirk Oberfranken kurzfristig in dieser Woche weitere 550 Personen aufnehmen muss....
weiter lesen

(ER) HC Erlangen – Großes Foto- und Videoshooting beim Medienpartner hl-studios

Großes Foto- und Videoshooting beim Medienpartner hl-studios (Erlangen) – Der HC Erlangen steckt mitten in den Vorbereitungen auf die neue Saison. Spätestens nach dem grandiosen Testspiel gegen Erstligisten Leipzig (der HCE gewann mit 34:26) ist das Saisonziel für Trainer, Spieler und Sponsoren klar: sofortiger Wideraufstieg in die 1. DKB Handball-Bundesliga. Der nächste Härtetest steht schon vor der Tür: Am 05.08.2015 erwartet der HC Erlangen in der Arena Nürnberger Versicherung mit dem THW Kiel eine der besten Handballmannschaften der Welt. Foto- und Videoshooting beim Medienpartner hl-studios Zur Vorbereitung auf die neue Saison gehört auch das obligatorische Fotoshooting beim Medienpartner hl-studios GmbH, der Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen-Tennenlohe. Mit von der Partie waren die Neuzugänge Kevin Herbst (vom HSV, Spielerpartner ist hl-studios), Denni Djozic (vom HBW Balingen-Weilstetten) Mario Huhnstock (Torwart vom Bergischer HC) und Pavel Horák (von Füchse Berlin). Alle Mitarbeiter bei hl-studios fiebern mit „Wir stehen hinter unseren Jungs und freuen uns als Sponsor und Partner auf die Saison. Die werden wieder in...
weiter lesen