Monthly Archives: Januar 2014

(Lauf) Fit mit Crosstraining: Übungen für Zuhause

Ganz schön sportlich – Crosstraining sorgt für eine ausgewogene Fitness. Auch die Laufexperten Martin Maasackers und Tabitha Bühne von Runners Point setzen auf diese Trainingsform. Sie haben gemeinsam mit ihrem Team ein "Workout für die Treppe" erarbeitet. Es lässt sich gut zu Hause nachmachen. Fit mit Crosstraining: Übungen für Zuhause (mpt). Crosstraining ist effektiv und sehr abwechslungsreich. Im Trend liegt besonders eine Form dieses Sports: Crossfit. Kenner behaupten, es sei das härteste Workout der Welt. Dieser Beitrag informiert Sie darüber: - was den Reiz eines Crosstrainings und speziell des neuen Trendsports Crossfit ausmacht. - wie nützlich Treppenstufen für ein gutes Workout sind. - wann ein Trainer anwesend sein sollte. - welche Kleidung sich für Crossfit und Crosstraining eignet. Den Körper mit Crosstraining in Form bringen Ursprünglich kommt Crossfit aus den USA. Polizisten, Feuerwehren und auch militärische Einheiten setzen dort seit Jahren auf die Wirksamkeit dieser Trainingsform. In Deutschland findet das Workout ebenfalls immer mehr Anhänger. Man muss sich aber nicht völlig verausgaben, um gut zu trainieren,...
weiter lesen

(BA) 14. Februar in Bamberg – Weltweiter Aktionstag für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen

Quellennachweis Foto © http://2013.onebillionrising.org/blog/we-have-an-anthem „One Billion Rising“: 14. Februar in Bamberg Weltweiter Aktionstag für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen findet auf dem Maxplatz statt. Am 14. Februar 2013 erhoben sich weltweit eine Milliarde Frauen und Männer, Mütter, Arbeiterinnen und Arbeiter, Studierende, Arbeitslose, Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Tänzerinnen und Tänzer, Prominente Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Regierungsvertreterinnen und -vertreter bei Veranstaltungen in insgesamt 203 Ländern. Sie standen gemeinsam ein für ein Ende der Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Dies war der größte Zusammenschluss, den es jemals zu diesem Thema gab. 2014 ist auch Bamberg Ort des Geschehens. Am 14. Februar um 14:14 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich unter dem Motto „One Billion Rising“ zu versammeln und zu tanzen. Die Kampagne „One Billion Rising“, die am Valentinstag 2012 ins Leben gerufen wurde, begann als ein Aufruf zum Handeln auf der Grundlage der überwältigenden Statistik, dass jede dritte Frau auf dem Planeten im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt wird – dies bedeutet mehr...
weiter lesen

(FÜ) Dr. Markus Söder und Landrat Dießl: Mittelfränkische Bauleitpläne frei verfügbar im Internet

Landkreis Fürth hat als erster in Mittelfranken alle Geltungsbereiche der Bauleitpläne im Netz Bayern treibt den Ausbau von eGovernment für die Bürgerinnen und Bürger voran. „Der Landkreis Fürth stellt als erster Landkreis Mittelfrankens die Geltungsbereiche aller Bebauungspläne flächendeckend online zur Verfügung.“ teilte Dr. Markus Söder, Finanzminister, bei der Freischaltung des Services mit Landrat Matthias Dießl und den örtlichen Bürgermeistern in Zirndorf mit. „Hand in Hand mit den Kommunen möchte der Freistaat alle rechtskräftigen Bebauungspläne im Internet verfügbar machen. Gerade das hohe Engagement des Landkreises hat Bayern auf dem Weg zur Digitalisierung jetzt wieder einen Schritt vorangebracht. Auch die Zusammenarbeit zwischen der Vermessungsverwaltung und den Kommunen, die wir als ‚Breitbandtandem‘ für den Ausbau des schnellen Internet nutzen wollen, hat hier ihre Bewährungsprobe schon bestanden“, so der Finanzminister. „Ich freue mich, dass der Landkreis Fürth zusammen mit seinen Gemeinden als erster Landkreis in Mittelfranken diesen neuen Online-Service für die Bürgerinnen und Bürger bietet“, so Landrat Matthias Dießl und weiter „nur durch...
weiter lesen

(ERH) BDS-AzubiAkademie Landkreis Erlangen-Höchstadt startet mit Unterricht

Neun Auszubildende nahmen an der ersten Unterrichtsstunde der neuen „BDS AzubiAkademie“ im Landkreis teil. Claudia Nägel, Geschäftsleitung von Schloss Atzelsberg (M.), brachte den Jugendlichen in edlem Ambiente bei, wie ein Unternehmer denkt. Gleich zehn Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen haben sich auf Initiative von Landrat Eberhard Irlinger, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Erlangen-Höchstadt und des Bundes der Selbständigen (BDS) zur „BDS AzubiAkademie“ zusammengeschlossen, um ihre Auszubildende überbetrieblich in den sogenannten „Soft skills“ zu unterrichten. Schloss Atzelsberg macht mit „Wie denkt ein Unternehmer?“ den Anfang Mitte Januar hat bereits die erste Unterrichtsstunde auf Schloss Atzelsberg stattgefunden. Claudia Nägel, Geschäftsleitung von Schloss Atzelsberg, hat den neun Jugendlichen beigebracht, wie ein Unternehmer denkt. Die Auszubildenden bekamen in dem vierstündigen Workshop einen Überblick darüber, was zu beachten ist, wenn sie einen Betrieb führen wollen. Zusätzliche Qualifikationen erwerben Die neue „BDS-AzubiAkademie“ im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist eine von insgesamt 23 solcher Akademien in Bayern. „Sie dienen zum einen der zusätzlichen Qualifikation der Auszubildenden, zum anderen ist es ein Weg dem...
weiter lesen

(NM) Neumarkts Oberbürgermeister Thumann empfängt Bischof Hanke

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat Bischof Gregor Maria Hanke im Rahmen seines Pastoralbesuchs der Pfarrei St. Johannes in Neumarkt im Rathaus empfangen. Begleitet wurde Bischof Hanke von Domkapitular Stadtpfarrer Winner. Oberbürgermeister Thumann zeigte dem Bischof unter anderem den Sitzungssaal und beantwortete dessen Fragen dazu. Beim Empfang trug sich Bischof Hanke auch ins Goldene Buch der Stadt Neumarkt ein. Zuvor blätterte er die früheren Einträge darin durch und zeigte sich überrascht, wer sich bereits eingetragen hat, unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel. Den Neumarktern schrieb Bischof Hanke in das Goldene Buch: „Gottes Segen den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Verantwortungsträgern der Stadt Neumarkt!“. Oberbürgermeister Thumann und Bischof Hanke nutzten anschließend die Gelegenheit, sich auch über das gemeinsame Themenfeld Nachhaltigkeit auszutauschen....
weiter lesen